weitere Projekte:


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 3 Bewertungen - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Attraktion für Urlauber - Parco dei Mostri in Bomarzo
Verfasser Nachricht

Facebook Twitter

Giulio Offline
Moderator
*****

Beiträge: 15
Registriert seit: May 2013
Bewertung 6
Beitrag #1
Attraktion für Urlauber - Parco dei Mostri in Bomarzo
Attraktion für Urlauber - Parco dei Mostri in Bomarzo. Bomarzo war seit dem 14. Jh. im Besitz der Familie Orsini. Um 1520 beauftragte Giovanni Orsini den Maler und Architekten Baldassare Peruzzi aus Siena die burg Bomarzo in einen Renaissance-Palazzo umzubauen. Unterhalb des Palastes und des Dorfes entstand ein dem Zeitgeschmack entsprechender formaler Lustgarten mit Wasserspielen und Brunnen. Sein Sohn Vicino Orsini, der 1542 Palast und Landbesitz erbte, ließ den zweiten Flügel des wuchtigen Baus nach Plänen von Raffaello da Montelupo vollenden. Den Sacro Bosco mit seinen Steinskulpturen legte er auf dem darunter liegenden waldigen Hang zwischen 1560 und 1580 an. Der Sacro Bosco ist mit seinen eigenwilligen Skulpturen einer der außergewöhnlichsten Gärten Italiens.

Wegbeschreibung: Der Sacro Bosco in Bomarzo liegt etwa 20 km östlich von Viterbo. Schnellstraße Orte - Viterbo, Ausfahrt Soriano, Bomarzo.

Mehr über wunderbaren Gärten in Italien erfahren Sie aus dem Buch Gartenkunst und Künstlergarten bei www.parthasverlag.de - Ein Führer durch Umbrien, Latium und die Toskana, kenntnisreich und unterhaltsam von Tasilo Mozer beschrieben. Das Buch ist bei Parthas Verlag Berlin 2014 erschienen.

Reisen sind das beste Mittel um Länder und Städte immer neu zu Entdecken und Erkunden.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.04.2015 08:19 von Francesco Della Barchetta.)
14.08.2014 11:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Touristische Attraktion – bemalte altgriechische Gräber in Paestum, Italien Giulio 0 2.421 14.12.2013 10:52
Letzter Beitrag: Giulio

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste