Sehenswürdigkeiten » Italien » Sutri » Amphitheater von Sutri

Hier können Sie Gästeführer in Sutri finden und Anfrage wegen Stadtführung aufgeben.

Amphitheater von Sutri

Sutri - das antike Sutrium - ist eine Stadt in der italienischen Provinz Viterbo, mit einer Bevölkerung von knapp über 6.000 Einwohnern. Liegt etwa 30 km von der Rom. Das römische Amphitheater von Sutri ist ein archäologisches Denkmal. Unbekannt bis in die frühen neunzehnten Jahrhunderts, fast ganz verschüttet und als solche an landwirtschaftlichen Kulturen zugeordnet, wurde teilweise zwischen 1835 und 1838 von der Familie Savorelli und von der lokalen Bevölkerung ausgegraben. Diese massive Arbeit, die völlig in den Tuffstein des Hügels gehauen ist, stammt vermutlich aus der Römerzeit in der späten zweiten Jahrhundert vor Christus und dem ersten Jahrhundert A. D. Das Amphitheater von Sutri, genauso wie das Kolosseum, wurde von einer Krönung Säulen, Statuen und Nischen, zum Teil noch erkennbar auf dem Umfang der umgebenden Wand angereichert. Organisiert auf einem elliptischen Grundriss mit drei Ebenen und besteht aus drei Reihen von Schritten zusammen, könnte es über 9000 Personen aufnehmen.