Sehenswürdigkeiten » Österreich » Wien » Burgtheater

Hier können Sie Gästeführer in Wien finden und Anfrage wegen Stadtführung aufgeben.

Burgtheater

Ein Schmuckstück der Wiener Ringstraßenarchitektur: das Burgtheater ist nicht nur eine der bedeutendsten Bühnen des deutschsprachigen Raums, sondern auch ein prunkvoller Bau. Das im Stil des Neo-Rokoko erbaute Theater ist von zwei Prunkstiegen flankiert, für die auch der junge Gustav Klimt Deckengemälde schuf. Das Haus am Ring wurde 1874 bis 1888 nach den Plänen von Gottfried Semper und Karl von Hasenauer erbaut. 1948 bis 1955 würde nach schweren Kriegszerstörungen wiederhergestellt. Benning, der erste Ensemblevertreter des Burgtheaters, brachte Regisseure wie Adolf Dresen oder Thomas Langhoff nach Wien.